Stundenbetreuung Wien

In Wien bieten wir stundenweise Betreuung von Montag bis Freitag im Zeitraum von 07.00 bis 19.00 Uhr an. Auch eine Betreuung am Wochenende, an Feiertagen und in der Nacht ist möglich.

Kosten Betreuungskraft

Kosten stundenweise
Mindestausmaß: 3 Stunden durchgängig

Stundenzahl pro Monat Kosten* Paket 1 Gesamtkosten
3 bis 10 Stunden 20,- Euro pro Stunde 60,- bis 200,- Euro
11 bis 20 Stunden 18,- Euro pro Stunde 198,- bis 360,- Euro
21 bis 30 Stunden 16,- Euro pro Stunde 336,- bis 480,- Euro
31 bis 40 Stunden 14,- Euro pro Stunde 434,- bis 560,- Euro
Stundenzahl pro Monat Kosten Paket 2 Gesamtkosten
3 bis 10 Stunden 22,- Euro pro Stunde 66,- bis 220,- Euro
11 bis 20 Stunden 20,- Euro pro Stunde 220,- bis 400,- Euro
21 bis 30 Stunden 18,- Euro pro Stunde 378,- bis 540,- Euro
31 bis 40 Stunden 16,- Euro pro Stunde 496,- bis 640,- Euro

Monatspaket – bei Dauerbetreuung ab 20 Stunden pro Woche

Stundenzahl pro Monat Kosten Paket 1 Gesamtkosten pro Woche
20 bis 30 Stunden 22,- Euro pro Stunde 240,- bis 360,- Euro
31 bis 40 Stunden 20,- Euro pro Stunde 310,- bis 400,- Euro
Stundenzahl pro Monat Kosten Paket 2 Gesamtkosten pro Woche
20 bis 30 Stunden 14,- Euro pro Stunde 280,- bis 420,- Euro
31 bis 40 Stunden 12,- Euro pro Stunde 434,- bis 480,- Euro

* Die Fahrtkosten und alle Abgaben sind im Tarif inkludiert.

Bei Betreuung an Wochenenden (Sa + So) und Feiertagen erhöht sich der jeweilige Stundensatz um 3,- Euro. Nachtbetreuung je nach Aufwand zwischen 120,- bis 150,- Euro pro Nachdienst. Der tatsächliche Bedarf und Stundesatz wird beim Erstbesuch besprochen und richtet sich nach dem konkreten Betreuungsaufwand.

Kosten Senecura

Einmalige Vermittlungsgebühr: 300,- Euro
Monatspauschale: 200,- Euro
Case und Caremanagement auf Wunsch: 100,- Euro pro Termin

Beschreibung der Leistungspakete

Paket 1: 

  • Pflegekurs absolviert – ausreichend Erfahrungen
  • mittelmäßige Deutschkenntnisse
  • Unterstützungsbedarf aufgrund unterschiedlicher vorhandener Diagnosen
  • Klient ist mobil

Paket 2:

  • Pflegekurs absolviert – ausreichend Erfahrungen,
  • mittelmäßige Deutschkenntnisse
  • Erhöhter Unterstützungsbedarf aufgrund unterschiedlicher vorhandener Diagnosen
  • Mobilisation/Transfer nötig

Einmalige Vermittlungsgebühr

Beratungsgespräch zur Erhebung des Betreuungsbedarfes
Suche, Auswahl und Vermittlung von bis zu 2 selbständig tätigen BetreuerInnen und 2 Ersatzkräften bei Bedarf

Monatspauschale

Telefonische Erreichbarkeit und Beratung innerhalb unserer Bürozeiten
Verwaltung und Organisation
Unterstützung bei Anmeldungen (Gewerbe, Wohnsitz, SVA, Finanzamt,….)
Qualitätsvisiten vor Ort
Übertragung von pflegerischen Leistungen durch eine Diplomfachkraft der SeneCura Hauskrankenhilfe GmbH bei Bedarf
Bereitstellung einer Betreuungsdokumentation

Case- und Caremanagement

Beratung
Unterstützung bei der Organisation von Heil- und Hilfsmitteln

Ersatz (Ausfall durch Unfall, Krankheit,..)

Vermittlung einer Ersatz-Betreuungsperson erfolgt kostenlos.
Organisation einer Ersatzkraft innerhalb von 3 Tagen.

Austausch

Bei den ersten beiden Betreuungspersonen ist jeweils ein Austausch inkludiert. Bei jedem weiteren Austausch wird ein Betrag von 100,- Euro in Rechnung gestellt.
Organisation einer Ersatzkraft bei Bedarf innerhalb von 3 Tagen.

Alle Preise inklusive allfälliger Mehrwertsteuer.
Stand: Mai 2020 – Preisänderungen vorbehalten.